Flugangst ist ein nicht seltenes Phänomen und Berichte über Flugzeugabstürze in den Medien schüren diese Angst noch zusätzlich. Dabei ist das Fliegen statistisch um ein Vielfaches risikoloser als das von vielen Nicht-Fliegern bevorzugte Autofahren. Wer daher beim Fliegen besonders viel Wert auf seine Sicherheit legen möchte, sollte wissen, welche Verkehrsflugzeuge am verlässlichsten sind. Haben Sie als flugzeugscheuer Mensch also vor, in nächster Zeit zu fliegen, achten Sie darauf, dass Ihr Flug nach Möglichkeit mit einer der folgenden Maschinen stattfindet:

Airbus A319

Der Airbus A319 wird seit 1995 weltweit von verschiedenen großen Airlines engesetzt, darunter beispielsweise die Lufthansa und Air Canada. Er bietet Platz für bis zu 130 Passagiere und wird in Hamburg produziert. Trotz bisher 1324 produzierter Exemplare und seinem Einsatz rund um den Globus kam es dabei noch nie zu einem tödlichen Zwischenfall mit dem Airbus A319. 2003 kam es zwar zu einer Zerstörung einer solchen Maschine, Todesopfer forderte dieses Ereignis jedoch nicht. Lässt sich das Fliegen also nicht vermeiden und Sicherheit steht bei Ihnen an oberster Stelle, ist dies das Flugzeug Ihrer Wahl.

Embraer ERJ 145

Fast genauso sicher wie der Airbus A319 ist die Embraer ERJ 145er Serie. Von diesem Flugzeug wurden weltweit bisher über 1000 Stück produziert, darunter einige Varianten für das Militär. Gefertigt wird dieses Flugzeug im brasilianischen Sao Paulo. Auch dieses Modell hat bei seinen zahlreichen Einsätzen noch nie auch nur ein Todesopfer gefordert. Vier Maschinen dieses Typs wurden zwar bisher zerstört, aber auch diese Zwischenfälle erfolgten ohne menschliche Todesfälle. Diese Statistik ist vor allem beeindruckend wenn man bedenkt, dass die Maschine häufig für sehr diffizile Einsatzbedingungen in verschiedensten Ländern verwendet wird. In Deutschland wird dieser Typ allerdings eher selten eingesetzt, die einzige nennenswerte Airline, die dieses Modell nutzt, ist Cirrus Airlines.

Boeing 777

Ebenfalls ein sehr sicherer Flugzeugtyp ist das Langstreckenmodell der 777er Serie von Boeing, welches zwar erst seit 2008 produziert wird, jedoch aufgrund seiner sehr wirtschaftlichen Flugeigenschaften gut vom Markt angenommen wurde. Daher wurden bereits über 1000 Stück produziert. Auch die Boeing 777 ist bisher frei von Zwischenfällen mit menschlichen Todesopfern. Lediglich ein Unfall ohne Todesfälle ist bisher bekannt. In Deutschland wird dieses Flugzeug jedoch nur als Frachtflugzeug von der AeroLogic-Fluggesellschaft genutzt.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.8/5 (30 votes cast)
Die sichersten Verkehrsflugzeuge , 3.8 out of 5 based on 30 ratings

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

flugzeug-absturz.de